Bayerische Kollektion

klassisch | modern | verspielt | wild

 

Diese Kollektion entstand in Zusammenarbeit mit der argentinischen Grafikdesignern Julieta Karaman, die 2019 ein vierwöchiges Praktikum bei mir in der Töpferwerkstatt absolvierte.
Von Anfang an war ich fasziniert von ihrer Sicht auf Bayern und deren grafische Umsetzung von z.B. der Brezel 🥨.


Es war definitiv Liebe auf den ersten Blick! ❤️


Eins war schnell klar, Julietas Bilder müssen auf mein Geschirr.

Im Laufe des Praktikums entstanden neue Entwürfe und heraus kam eine gemeinsame kleine feine bayerische Kollektion. Perfekt als Geschenk für Deine Liebsten fernab der Heimat.
Die Bilder, gedruckt in einer deutschen Spezialdruckerei für keramische Abziehbilder, schneide ich in mühseliger Arbeit einzeln mit der Nagelschere exakt aus. Danach weiche ich sie ein und appliziere sie auf den bereits fertig glasierten Tonkörper. Bei ca. 800°C wird das Geschirr ein drittes Mal über Nacht im Töpferofen gebrannt. Dabei geht das Decal eine Verbindung mit der Glasurschicht ein. Nun ist der neue Lieblingsbecher mit dem süßen Dackel fertig zur Benutzung.

Handgedrehtes Geschirr aus Steinzeugton trifft individuelle grafische Gestaltung. Eine Wunderschöne Kombination!

 


 

Jedes Stück wird frei auf der Töpferscheibe gedreht und per Hand glasiert.

So entstehen charmante, feine Nuancierungen in Form, Größe und Farbe.

100% Hantwerck mit viel ❤️ in Regensburg handgemacht!

Mehr #handmade geht nicht!