Töpferkurse

2022 gibt es keine freien Plätze mehr

Liebe*r Kurs- und Brennservice-Interessierte*r,

diese Seite ist äußerst reichhaltig mit allen nötigen Informationen voll gepackt. Zur besseren Übersicht und vor allem zur Kursanfrage über das Kursbuchungstool empfehle ich Dir daher das Lesen an einem großen Bildschirm. Über Dein Smartphone scrollst Du u.U. ewig weit, bis die gewünschte Info gefunden ist…

Ich bitte Dich auch alle Infos zu den Kursen und die FAQ genau durchzulesen.

Dadurch lassen sich sehr viele Emails und Anrufe vermeiden.

Danke für Dein Verständnis für meine Kapazitäten.

 

Das 1. Halbjahr 2023 werde ich am 15.12.22 planen und im Kursbuchungstool freischalten. 

Solange sind keine freien Termine für 2023 sicht- und buchbar. Derweil arbeite ich an neuen Kursoptionen und angepassten Preisen, die alle ab 2023 gültig sein werden. 

wichtige Infos

gültig für alle Kurse - Bitte Lesen

Für wen sind meine Kurse geeignet?

Wenn Du zu mir in den Kurs kommst, darfst Du 2 linke Hände haben und dich als absolute*n Anfänger*in bezeichnen. Dafür solltest Du jedoch offen für Neues sein. 
Mein Kursangebot gibt Dir die Möglichkeit, Deine Kreativität und/oder Lust in Ton umzusetzen.
Locker, leicht, ergebnisoffen.
Es ist keine Leistungsschau!

Ton mag mit entspannter Neugierde bearbeitet werden, mit Verbissenheit und enttäuschten Erwartungen kann er nicht umgehen.

Während des Kurses erkläre ich Dir warum, wann, wie und wo der Ton das tut, was er tun möchte. Ich gehe auf jedes Problemchen und auf jede Frage individuell ein.

Hast Du schon Erfahrung, bist du also schon Fortgeschrittene*r, setzen wir genau da an.

Komm bitte nicht mit der Erwartung in meinen Kurs, in 1-3 Stunden das zu schaffen, wofür ich eine dreijährige Berufsausbildung mit Gesellenprüfung absolvierte.

Was ich Dir zeige und erkläre sind Erfahrungen, die ich in mittlerweile über 10 Jahren Selbstständigkeit täglich erarbeiten und stets neu dazulernen darf.
Du hast noch offene Fragen? Vielleicht lassen sie sich in den FAQ weiter unten klären. Oder lies dir mein Instagram-Highlight FAQ Workshops durch. Damit lassen sich sehr viele E-Mails und Anrufe vermeiden.

Wie wird aus Deiner Anfrage eine verbindliche Buchung?

Wie benutzt du das Terminbuchungstool richtig?

1. Wähle den gewünschten Kurs im Termintool aus
2. Du willst einen Drehkurs für 1,5h anfragen?
2a. Dann scroll bis „Drehkurs 1,5h“
2b. Klicke auf diese Wunschdauer 

2c. Im nächsten Schritt wählst du die zu Dir zusätzlichen Teilnehmer*innen aus. Ihr kommt zu fünft? Dann +4 (du und zusätzliche 4). Danach kannst du noch Sekt und Werkzeug dazu buchen.
3. Suche nun den Wunschtermin (oder nächsten freien Termin) + Uhrzeit Kursbeginn aus (es werden ausschließlich Termine angezeigt, die grundsätzlich möglich wären):

Donnerstag + Freitag 17:30-19:30
Samstag 15-18:00 (Kurse mit der Dauer von 2,5h und 3h können somit ausschließlich samstags gebucht werden)

4. Fülle alle Felder aus (beachte hierbei die Mindestteilnehmer*innenzahl bei den Kursen „exklusiv für Dich und Deine Freunde“)
5. Bitte beachte, dass es sich hierbei erstmal um eine Anfrage handelt und nicht um eine fixe Buchung
6. Sobald die Anfrage raus ist, habe ich die Möglichkeit zu bestätigen oder abzulehnen
7. Passt mir der Termin nicht, lehne ich ab
8. Passt mir der Termin, bestätige ich
9. Daraus wird eine verbindliche Buchung
10. Diese Buchung ist bis 14 Kalendertage vor Kursbeginn kostenlos stornierbar, weitere Infos zur Stornierung siehe AGB.

 

Du/ihr bestimmt die Kursdauer

 in 1,5 Stunden schafft Jede*r min. 2 Stücke
 in 2 Stunden könnt ihr mehr ins Detail gehen
2,5-3 Stunden sind für Dein kreatives Event ausreichend

Modellierkurs I

Für Dich als Einzelperson in einer Gruppe an einem festen Termin

Modellierkurs II

Für Dich und Deine Freunde exklusiv nur für eure Gruppe

Modellierkurs deluxe ✨

"all inclusive"

Modellierkurs
Einzelstunde
Du & Ich

Zeit für Dich und den guten Ton!

Drehkurs I

Für dich als Einzelperson in einer Gruppe an einem festen Termin

Drehkurs II

Für dich und Deine Freunde exklusiv nur für eure Gruppe

Drehkurs deluxe ✨

"all inclusive"

Drehkurs
Einzelstunde Du & ich

Zeit für Dich und den guten Ton!

Kombikurs

Für Dich und Deine Freunde exklusiv nur für eure Gruppe

Kinder Töpferkurs

Kinder, ran an den Ton

Familienkurs

Kreative gemeinsame Zeit!

Gönn Dir!

Jungesellinnen­abschied, Geburstag oder Betriebsausflug

Wähle hier deinen Kurs!

Wir sind nicht in der Lage, Ihre Zahlung zu verarbeiten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Thank you for your request!
Your confirmation number:

Kursbeschreibungen

Drehkurs deluxe "all inclusive"*

Du willst nicht nur drehen und Deine Werke von mir im Anschluss glasieren lassen, sondern alle folgenden Arbeiten selbst erleben und erledigen? Dann ist das genau das richtige für Dich!

Du kommst Freitag zum Drehen. Nach einer Einführung von ca. 15 Minuten bist Du dran, Dich auszuprobieren. Es werden ca. 4-8 von Dir selbst gedrehte Gefäße entstehen. 

Gleich am nächsten Tag wird abgedreht, gehenkelt und verziert.
2 Wochen später ist dann der Glasurtermin, an dem Du  Deine Stücke nach Lust und Laune selbst bemalen und glasieren kannst. Im Anschluss werden sie im zweiten Brand bei ca. 1250°C dicht gebrannt.

1-2 Wochen später sind sie abholbereit. Auf Wunsch mit Versand der fertigen Werke per DHL.

Noch mehr Infos in den FAQ.

Dauer: 6h (3x2h)

Preis pro Person: 300€ inkl. Material- & Brennkosten

Teilnehmer*innenzahl:  3 Personen (bei Nichterreichen findet der Kurs nicht statt). 3 Profitöpferscheiben stehen euch zur Verfügung.

Der Kurs umfasst 3 Termine:

1. Freitag, 17:30 – 19:30 Drehen
2. Samstag, 15-17:00 Abdrehen & Gestalten
3. 2 Wochen später, Freitag, 17:30 – 19:30 Glasieren 450

Nächster Termin: Freitag, 2.12. + Samstag, 3.12. + Freitag, 16.12. = ausgebucht

Du wählst nur den 2.12. im Termintool, der 2. und 3. Termin ist automatisch dabei.

Anmeldung: Direkt über das Buchungstool.

Dieser Kurs ist ein offener Kurs, d.h. hier kommen u.U. 3 Personen zusammen, die sich nicht kennen. Wenn ihr jedoch schon eine Dreiergruppe bildet, fragt mich gerne nach einem individuellen Termin nur für euch an.

*Wie im Keramikmalstudio, nur mit von Dir selbst hergestellter Keramik! 

Du willst nicht nur aufbauen/modellieren und Deine Werke von mir im Anschluss glasieren lassen, sondern alle folgenden Arbeiten selbst erleben und erledigen?
Dann ist dieses Kursformat genau das richtige für Dich!

Du kommst Freitag zum Aufbauen/Modellieren. Nach einer Einführung von ca. 15 Minuten bist Du dran, Dich auszuprobieren. In diesem Kurs kannst Du an konkreten Ideen arbeiten. In der Zeit können z.B. entstehen: Set aus Teller & Tasse & Schüssel oder eine Butterdose oder Eierbecher oder ein Väschengruppe, …

2 Wochen später, ebenfalls an einem Freitag ist dann der Glasurtermin, an dem Du Deine Stücke nach Lust und Laune selbst bemalen und glasieren kannst. Im Anschluss werden sie im zweiten Brand bei ca. 1250°C dicht gebrannt.

1-2 Wochen später sind sie abholbereit. Auf Wunsch mit Versand der fertigen Werke per DHL.

Noch mehr Infos in den FAQ.

Dauer: 4h (2x2h)

Preis pro Person: 200€ inkl. Material- & Brennkosten

Teilnehmer*innenzahl: 3-6 Personen (bei Nichterreichen findet der Kurs nicht statt)

Der Kurs umfasst 2 Termine:

1. Freitag, 17:30 – 19:30 Aufbauen/Modellieren & Gestalten
2. 2 Wochen später, Freitag, 17:30 – 19:30 Glasieren

Nächster Termin: Freitag,  | Freitag, 

Du wählst nur den 1. Termin im Termintool, der 2. Termin ist automatisch dabei.

Anmeldung: Direkt über das Buchungstool.

Dieser Kurs ist ein offener Kurs, d.h. hier kommen u.U. 3-6 Personen zusammen, die sich nicht kennen. Wenn ihr jedoch schon min. eine Dreiergruppe bildet, fragt mich gerne nach einem individuellen Termin nur für euch Drei an.

*Wie im Keramikmalstudio, nur mit von dir selbst hergestellter Keramik! ♡

Modellierkurs deluxe "all inclusive"*

Modellierkurs I

für Dich als Einzelperson in einer Gruppe an einem festen Termin

Du möchtest eine bestimmte Idee umsetzen, oder einfach nur in einer entspannten Atmosphäre kreativ mit Ton arbeiten? Deine Freunde haben alle keine Zeit und/oder Lust?

Dann komm doch einfach zu diesem Schnupperkurs dazu. Nach einer Einführung von ca. 15 Minuten in die Grundlagen des Töpferns (ohne Töpferscheibe) mittels einer Daumenschale bist Du bereit, Deine eigene Idee umzusetzen.

Du kannst modellieren, die Plattentechnik ausprobieren, mit Musterwalzen, Stempeln und Spitze experimentieren. Dabei entsteht Dein erstes Daumenschälchen und min. ein weiteres Projekt wie z.B. Müslischale, Tasse&Teller, Butterdose usw..

Deiner Kreativität sind fast keine Grenzen gesetzt!

In den letzten 5 Minuten besprechen wir Deine Glasurwünsche. Es stehen 3-5 verschiedene Glasuren zur Auswahl.

Nach 2 Brennvorgängen und ca. 4 Wochen später sind Deine Schätze abholbereit. Auf Wunsch mit Versand der fertigen Werke per DHL.

Noch mehr Infos in den FAQ.

Dauer: 2h 

Preis pro Person: 100€ inkl. Material- & Brennkosten

Teilnehmer*innenzahl: 4-6 Personen (bei Nichterreichen findet der Kurs nicht statt)

Dieser Kurs ist ein offener Kurs, d.h. hier kommen u.U. 4-6 Personen zusammen, die sich nicht kennen.

Anmeldung: Direkt über das Buchungstool.

Nächster Termin: Freitag, 

Nach einer Einführung von ca. 15 Minuten in die Grundlagen des Töpferns (ohne Töpferscheibe) mittels einer Daumenschale seid ihr bereit, eure eigenen Ideen umzusetzen.

Ihr könnt modellieren, die Plattentechnik ausprobieren, mit Musterwalzen, Stempeln und Spitze experimentieren. Dabei entstehen eure ersten Daumenschälchen und min. ein weiteres Projekt wie z.B. Müslischale, Tasse&Teller, Butterdose usw..

Eurer Kreativität sind fast keine Grenzen gesetzt! In den letzten 5 Minuten besprechen wir eure Glasurwünsche. Es stehen 3-5 verschiedene Glasuren zur Auswahl.

Nach 2 Brennvorgängen und ca. 4 Wochen später sind eure Schätze abholbereit. Auf Wunsch mit Versand der fertigen Werke per DHL.

Noch mehr Infos in den FAQ.

Dauer: 2h | 2,5h | 3h 

Preis pro Person: 100€ | 125€ | 150€ inkl. Material- & Brennkosten

Teilnehmer*innenzahl: 4-10 Personen (ihr seid dafür zuständig, ich führe keine Match-Liste)

Dieser Kurs findet exklusiv nur für eure Gruppe statt.

Anmeldung: Direkt über das Buchungstool.

Modellierkurs II

für Dich und Deine Freunde ganz exklusiv nur für eure gruppe

Drehkurs I

Für Dich als Einzelperson in einer Gruppe an einem festen Termin​

Du bist fasziniert davon, wie einfach es aussieht und möchtet es gerne mal selbst ausprobieren? Deine Freunde haben alle keine Zeit und/oder Lust? Dann komm doch einfach zu diesem Schnupperkurs dazu.

Einfach ist es wirklich nicht, aber wenn Du den Dreh raus habt, macht es richtig viel Spaß.

Nach einer Einführung von ca. 15 Minuten, bei der ich ein Stück vordrehe und ganz viel dazu erkläre, bist Du dran. Jedem von euch steht eine eigen Profidrehscheibe zur Verfügung. 

Versuche ein Gleichgewicht von Hand-Fuß-Kopf-Drehscheibe herzustellen. Am Ende hast Du Dein erstes eigenes Schälchen/Becherchen gedreht. Yeah!

In den letzten 5 Minuten des Kurses besprechen wir Deine Glasurwünsche. Es stehen 3-5 verschiedene Glasuren zur Auswahl. Bitte plane auch Zeit zur Reinigung der benutzten Töpferscheibe und Werkzeuge ein.

Deine Werkstücke werden anschließend von mir fertiggestellt (abgedreht, 2x gebrannt und glasiert).

Nach 2 Brennvorgängen und ca. 4 Wochen später sind Deine Schätze abholbereit. Auf Wunsch mit Versand der fertigen Werke per DHL.

Noch mehr Infos in den FAQ.

Dauer: 2h 

Preis pro Person: 150€ 

inkl. Material- & Brennkosten

Teilnehmer*innenzahl: 3 Personen (bei Nichterreichen findet der Kurs nicht statt)

Dieser Kurs ist ein offener Kurs, d.h. hier kommen u.U. 3 Personen zusammen, die sich nicht kennen.

Anmeldung: Direkt über das Buchungstool.

Nächster Termin: Freitag, 

Drehkurs II

Für Dich und Deine Freunde ganz exklusiv nur für eure Gruppe

Ihr seid fasziniert davon, wie einfach es aussieht und möchtet es gerne mal selbst ausprobieren? Einfach ist es wirklich nicht, aber wenn ihr den Dreh raus habt, macht es richtig viel Spaß.

Nach einer Einführung von ca. 15 Minuten, bei der ich ein Stück vordrehe und ganz viel dazu erkläre, seid ihr dran. Euch stehen 3 Profidrehscheiben zur Verfügung. Seid ihr also mehr als 3 Personen, dürft ihr euch beim Drehen abwechseln.

Versucht ein Gleichgewicht von Hand-Fuß-Kopf-Drehscheibe herzustellen. Am Ende habt ihr eure ersten eigenen Schälchen/Becherchen gedreht. Yeah!

In den letzten 5 Minuten des Kurses besprechen wir eure Glasurwünsche. Es stehen 3-5 verschiedene Glasuren zur Auswahl. Bitte plant auch Zeit zur Reinigung der benutzten Töpferscheiben und Werkzeuge ein.

Eure Werkstücke werden anschließend von mir fertiggestellt (abgedreht, 2x gebrannt und glasiert).

Nach 2 Brennvorgängen und ca. 4 Wochen später sind Eure Schätze abholbereit. Auf Wunsch mit Versand der fertigen Werke per DHL.

Noch mehr Infos in den FAQ.

Dauer: 1,5h | 2h | 2,5h | 3h 

Preis pro Person: 112,50€ | 150€ | 187,50€ | 225€

inkl. Material- & Brennkosten

Teilnehmer*innenzahl: 2-9 Personen (ihr seid dafür zuständig, ich führe keine Match-Liste)

Dieser Kurs findet exklusiv nur für eure Gruppe statt.

Anmeldung: Direkt über das Buchungstool.

Nur drehen oder nur aufbauen/modellieren ist euch zu langweilig? Ihr wollt, wenn ihr schon mal alle zusammen Zeit habt, gleich beides ausprobieren?

Dann ist der Kombikurs genau das Richtige für euch. Hierbei gebe ich eine kurze Einführung in die Aufbautechnik (Daumenschale, Würstchen- und Plattentechnik) und danach drehe ich ein Stück auf der Töpferscheibe vor.

Euch stehen 3 Profidrehscheiben zur Verfügung. Seid ihr also mehr als 3 Personen, dürft ihr euch abwechselnd an die Scheiben setzen.

Wie ihr euch dann verteilt und ausprobiert überlasse ich euch. Meine Augen, meine helfenden Hände und Ratschläge sind jedenfalls überall fast gleichzeitig.

In den letzten 5 Minuten des Kurses besprechen wir eure Glasurwünsche. Es stehen 3-5 verschiedene Glasuren zur Auswahl. Bitte plant auch Zeit zur Reinigung der benutzten Töpferscheiben und Werkzeuge ein.

Eure Werkstücke werden anschließend von mir fertiggestellt (abgedreht, 2x gebrannt und glasiert).

Nach 2 Brennvorgängen und ca. 4 Wochen später sind eure Schätze abholbereit. Auf Wunsch mit Versand der fertigen Werke per DHL.

Noch mehr Infos in den FAQ.

Dauer: 3h

Preis pro Person: 225€ inkl. Material- & Brennkosten

Teilnehmer*innenzahl: 3-9 Personen (ihr seid dafür zuständig, ich führe keine Match-Liste)

Dieser Kurs findet exklusiv nur für eure Gruppe statt.

Anmeldung: Direkt über das Buchungstool. 

Kombikurs

Für Dich und Deine Freunde ganz exklusiv nur für eure Gruppe

Kinder
Töpferkurs

Kinder, ran an den Ton

Kinderhände und Ton – ein wunderbares Paar 

Ich liebe die selbstverständliche und unkomplizierte Art und Weise, wie Kinder mit dem Material umgehen.

Damit können sie ihre Kreativität dreidimensional für alle Ewigkeiten und mit viel Spaß und Entwicklungspotenzial umsetzen.

In meinen Kindertöpferkursen gibt es kein festes Thema wie Muttertag, Nikolaus, Ostern, usw.. Jedes Kind darf und soll das „verarbeiten“ was vom Kopf in die Hände in den Ton fließt. 

Ich bin lediglich dazu da, die passenden handwerklichen Schritte und Kniffe zu zeigen.

Der Kindertöpferkurs kann einmalig oder fortlaufend stattfinden. Könnt ihr eine Gruppe mit min. 4 Kindern bilden, können wir gerne über eine regelmäßige, aufeinander aufbauende kreative Auszeit sprechen.

Wenn die Kinder es wollen, bemalen sie ihre Stücke in den letzten ca. 20-30 Minuten des Kurses mit Engoben selber. Ansonsten können sie aus 3-5 verschiedenen Glasuren auswählen, wie ich sie im Anschluss glasiere. Geschirrteile glasiere ich nach der Bemalung mit Engoben transparent glänzend. Objekte bleiben matt.

Nach 2 Brennvorgängen und ca. 4 Wochen später sind die Schätze abholbereit. Auf Wunsch mit Versand der fertigen Werke per DHL.

Noch mehr Infos in den FAQ.

Dauer: 2h 

Preis: 50€ pro Kind inkl. Material- & Brennkosten

Mindestalter: 4 Jahre bis 12 Jahre

Teilnehmer*innenzahl: 4-10 Kinder (ihr seid dafür zuständig, ich führe keine Match-Liste)

Dieser Kurs findet exklusiv nur für eure Kindergruppe statt. Die Erwachsenen dürfen derweil Kaffee trinken gehen.

Anmeldung: Direkt über das Buchungstool.

*Achtung, hierbei handelt es sich nicht um einen Drehkurs! 

In meinen Aufbau/Modellierkursen gibt es kein festes Thema wie Muttertag, Nikolaus, Ostern, usw.. Jede*r darf und soll das „verarbeiten“ was vom Kopf in die Hände in den Ton fließt. 

Ich bin lediglich dazu da, die passenden handwerklichen Schritte und Kniffe zu zeigen.

Gönnt euch eine kleine kreative Auszeit und kreiert bleibende Erinnerungen.

Nach einer Einführung von ca. 15 Minuten in die Grundlagen des Töpferns (ohne Töpferscheibe) mittels einer Daumenschale seid ihr bereit, eure eigenen Ideen umzusetzen.

Ihr könnt modellieren, die Plattentechnik ausprobieren, mit Musterwalzen, Stempeln und Spitze experimentieren…

Eurer Kreativität sind fast keine Grenzen gesetzt! In den letzten 5 Minuten besprechen wir eure Glasurwünsche. Es stehen 3-5 verschiedene Glasuren zur Auswahl.

Nach 2 Brennvorgängen und ca. 4 Wochen später sind eure Schätze abholbereit. Auf Wunsch mit Versand der fertigen Werke per DHL.

Noch mehr Infos in den FAQ.

Dauer: 2h

Preis für eure Gruppe: 250€ inkl. Material- & Brennkosten

Teilnehmer*innenzahl: 2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder ab 4 bis 12 Jahre 

Dieser Kurs findet exklusiv nur für eure Gruppe statt.

Anmeldung: Direkt über das Buchungstool. 

Familienkurs

Kreative, gemeinsame Zeit

Offene Werkstatt

Du kennst Dich mit dem Material, dem Werkzeug und den Maschinen aus und willst einfach für Dich selber ohne meine Hilfe arbeiten?

Dann ist die offene Werkstatt für Dich genau der richtige Ort. Beim allerersten Mal gebe ich Dir einen Überblick, wo Du was findest und wie meine Werkstatt funktioniert.

Du kannst an der Drehscheibe üben oder Dein Projekt am großen Tisch aufbauen

Der Brennservice (Schrüh- & Glattbrand) ist inklusive. Sobald deine Werke geschrüht sind, kannst Du zum Bemalen und Glasieren kommen. Dafür zahlst Du nur noch die Werkstattzeit, die Glasur- & Brennkosten sind bereits im Materialpreis inbegriffen.

Achtung, hierbei handelt es sich nicht um eine Kurssituation. Du arbeitest ohne meine Hilfe, ich setze Deine Sachkenntnis voraus.

Bitte berechne Dir auch Zeit zum Aufräumen Deines Arbeitsplatzes mit ein. 

Modellieren & Drehen & Bemalen jeweils an einem Samstag 11-14:00 an regelmäßigen Terminen. Teile mit deiner Buchung bitte mit, an welchen Arbeitsplatz du möchtest.

  • 3 Drehplätze mit Nidec-Profidrehscheiben 
  • bis zu 3 Arbeitsplätze zum Modellieren
  • bis  zu 3 Arbeitsplätze zum Bemalen
  • heller Steinzeugton von Witgert mit und ohne Schamottierung
  • Plattenwalze, jegliches Werkzeug, über 10 verschiedene Steinzeug-Streichglasuren von Mayco und eine transparente, glänzende Tauchglasur
Portrait Ton

Dauer: 3h

Preis Werkstattnutzung: 30€ pro Person

Preis für Material-, Glasur- & Brennkosten: pro kg Ton 25€ (unter 1kg werden trotzdem 25€ berechnet) wird vor Ort berechnet

Anmeldung: Direkt über das Buchungstool.

BITTE ausschließlich am angegeben Tag einen Termin buchen.

Nächste Termine: jeweils 11-14:00

 

Töpfern

FAQ Töpferkurse

Dann wird es aber Zeit! 😊 Du bist auch als absolute*r Anfänger*in herzlich willkommen. Die Fortgeschrittenen unter euch bekommen die erhofften Kniffe und Hilfestellungen. Dabei ist es total wurscht ob Du lieber drehen oder aufbauen möchtest. Die Herangehensweise ist so komplett verschieden, dass es da kein „besser dieser Kurs zuerst und dann erst weiter mit dem nächsten“ gibt…

Elementar wichtig für den Besuch eines Töpferkurses, egal ob an der Scheibe oder zum Modellieren/Aufbauen ist: Du darfst nicht mit Riesenerwartungen kommen, wenn Du vorher noch nie mit Ton gearbeitet hast. Geduld, innere Ruhe und nicht zu viel Verbissenheit ist der Schlüssel zum entspannten Arbeiten. 

Bitte bedenke, dass euch in einem Drehkurs immer nur 3 Drehscheiben gleichzeitig zur Verfügung stehen. Seid ihr eine Gruppe mit mehr als 3 Teilnehmer*innen, müsst ihr euch abwechseln. Wollt ihr das nicht, empfehle ich euch den Aufbaukurs/Modellierkurs.

Beim Drehkurs gebe ich eine Einführung von ca. 15/20 Minuten in das Drehen an der Töpferscheibe. Hierbei erkläre ich, was ich warum und wie mache. Der Ton hat eine Seele und ein Gedächnis und muss/will mit dem passenden Druck angefasst und bearbeitet werden. Danach seid ihr dran und könnt „euer Glück ausprobieren“. Körperspannung, Kraft, Geschicklichkeit und Einfühlungsvermögen sind dabei wichtige Indikatoren für ein gelingendes Dreherlebnis.

Es ist nicht so einfach, wie es von aussen betrachtet erscheint, aber definitiv machbar.

Dabei entstehen kleine bis klitzekleine Schälchen und/oder Becherchen in der Größe von Cappuccinobechern und/oder Tapasschälchen. Im Drehkurs ist viel Wasser im Spiel. Es ist zu Beginn alles schwer koordinierbar und schwieriger als gedacht, mit jedem weiteren Knödel der bearbeitet wird, wird es leichter, versprochen! Für das Arbeiten an der Töpferscheibe solltest Du in der Lage sein, Deinen Körper wie z.B. beim Unterarmstütz anzuspannen. Anfänger*innen arbeiten mit 300g Ton.

Zum Schluss Deines Drehkurses wirst Du je nach gebuchter Dauer ca. 3-12 ganz individuelle selbstgemachte Lieblingsstücke haben.

Im Aufbau/Modellierkurs zeige ich wie ganz ohne Töpferscheibe wunderschöne Gefäße & Objekte gefertigt werden können. Z.B. Müslischale oder Butterdose oder Eierbecher oder Seifenschale oder  Hängeblumentopf und so viel mehr. Im Aufbaukurs ist das Wunschprojekt einfacher umsetzbar mithilfe der Daumenschalen- oder Plattentechnik und u.U. Würstchentechnik. In diesem Kurs kommen wir sogar ganz ohne Wasser aus. 

Beide Workshops sind auch für absolute Anfänger*innen geeignet. Fortgeschrittene können probieren mit etwas mehr Ton zu drehen oder im Modellierkurs weiterführende Techniken auszuprobieren.

Wollt ihr beides ausprobieren, empfehle ich den Kombikurs.

Ja, alle meine Kurse sind für Anfänger*innen und auch für Fortgeschrittene geeignet. Ich gehe gerne auf den individuellen Wissensstand ein.

Ganz allgemein kann ich sagen, dass das erste Mal Drehen an der Scheibe wie die allererste Fahrstunde ist. Die Einen bringen alles unter einen Hut und drehen mit Geduld, Geschick und Glück „rundum perfekte“ Schälchen oder Becherchen. Die Anderen „fahren“ eher ruckelig und kommen trotzdem per stop and go voran. 

Hast Du allerdings ein bestimmtes Projekt im Kopf oder willst ein Gefäß, z.B. eine kleine Vase oder eine Tasse mit Henkel töpfern, empfehle ich den Aufbau/Modellier-kurs. 

Anfänger*Innen drehen im Drehkurs mit 300g Ton, dabei entstehen Gefäße in Cappuccino/Tapas-Größe.

Beim Aufbauen ist mit einer Maximalgröße im ø von einem Speiseteller und in die Höhe von ca. 20cm zu rechnen.

An der Drehscheibe zu sitzen kann recht anstrengend sein. Die Fuß-Hand-Kopf-Koordination ist auch nicht zu unterschätzen. Aus Erfahrung würde ich ab allerfrühestens 12 Jahren empfehlen. Ob genug Kraft da ist, kannst du herausfinden, wenn du für min. 30sec eine Planke (Unterarmstütz) sauber halten kannst. Bei dieser Übung lässt sich erahnen, welche Körperspannung beim Drehen aufgebaut und gehalten werden muss.

Das kann ich dir so pauschal nicht beantworten. Das Ziel eines Kurses sollte nicht sein, so viel wie möglich zu produzieren, sondern die Freude am Neuen zu genießen. Deine selbstgetöpferten Schätze werden Dich ein Leben lang an diesen Kurs erinnern. Vielleicht vererbst Du sie ja auch weiter? ✨

Die Einen drehen in einem zweistündigen Drehkurs 4 Schälchen in Tapas/Cappuccino-Größe, die Anderen 6,7 Stück. 

Im Aufbaukurs/Modellierkurs entsteht auf jeden Fall das Daumenschälchen (fertig ausgearbeitet und verziert), mit dem wir starten und dann je nach gebuchter Dauer noch 1-3 eigene Projekte.

Im Kombikurs entstehen je nach Dauer und Teilnehmer*innenzahl auf jeden Fall Dein Daumenschälchen (fertig ausgearbeitet und verziert), Dein erstes gedrehtes Schälchen in Tapas/Cappuccino-Größe plus weitere Werke.

Ganz klar – nein!  Der Kurspreis beinhaltet meine komplette Vor- und Nacharbeit, die Material- und Brennkosten, MwSt. und allerhand weiterer Kosten…

Ganz grob lässt sich sagen, dass auf eure Kursarbeitszeit die gleiche Arbeitszeit für mich nochmal dazu kommt.

Dein selbstgetöpfertes Geschirr ist spülmaschinen- ofen und mikrowellengeeignent. Stücke mit Echtgoldakzenten bitte nicht ganz so häufig in die Spülmaschine reinstellen, irgendwann wird das Gold sonst weniger… Mit Gold auf gar keinen Fall in die Mikrowelle stellen. Die von mir verwendeten Glasuren sind lebensmittelecht und säurebeständig. Du kannst Deine Werke bedenkenlos verwenden.

Die jeweilig anzeigten Preise gelten pro Person. Einzig beim Familienkurs wird ein Gesamtpreis für alle Teilnehmer*innen zusammen angezeigt. Der Preis gilt inkl. MwSt., Material- und Brennkosten. Evtl. gewünschte Goldränder werden vor Ort berechnet (ab 10€ pro Stück).  

Die Kursgebühr wird aktuell vor Ort bar oder mit Karte gezahlt.

Nein, die Kursgebühr versteht sich inkl. Material- und Brennkosten für den 1. (Schrühbrand) und 2. Brand (Glattbrand). Soll ein Echtgoldrand aufgebrannt werden (3. Brand), werden die Kosten hierfür vor Ort berechnet (ab 10€ pro Stück).

Nein, es gibt keine (Kurs)Gutscheine (mehr) zu kaufen. Vorhandene, noch gültige Gutscheine können natürlich gerne vor Ort für einen Kurs verrechnet werden.

 

Ja, im Rahmen des Drehkurses deluxe und Modellierkurses deluxe. Hier bemalst du die Stücke, die du zuvor selbst gedreht oder aufgebaut hast. Willst Du hingegen „nur“ Keramik bemalen, so lege ich Dir hier in Regensburg die Keramikmalwerkstatt La Fabrique ans Herz.

Freilich. Für eine exklusive Einzelstunde zum Drehen, Auffrischen, Prüfungsvorbereitung, Werkstatteinrichtungswunsch usw. nehme ich mir auch gerne vorab schon Zeit zur Vorbereitung. Hast Du gezielte Fragen, lasse sie mir gerne per Mail vor unserem Kurs zukommen.

Ich gebe mir Mühe, die Stücke so schnell wie möglich zu brennen. Das hängt hauptsächlich von meinen Ofenkapazitäten ab und kann zwischen 2-8 Wochen dauern. Ich schicke eine Mail, sobald alles fertig gebrannt und abholbereit ist. Ich bitte darum, sie möglichst innerhalb von 2 Wochen abzuholen, da meine Lagerkapazitäten stark begrenzt sind. Auf Wunsch mit Versand der fertigen Werke per DHL ganz bequem zu Dir nach Hause.

 

Soweit nicht anders vereinbart, direkt in meiner Werkstatt: Weißgerbergraben 9 93047 Regensburg

Du hast Schlicker geleckt und magst Dich gar nicht mehr so recht trennen von diesem Material?

Ich berate Dich gerne über den Kauf Deiner Erstausstattung. Kommst Du wieder zu mir in den Kurs, bauen wir Dein Wissen & Können auf. 

Ich habe keine getrennten Anfänger*innen- und Fortgeschrittenenkurse. Wir setzen genau da an, wo es nötig und möglich ist.

Du kannst bei mir auch Ton kaufen und den Brennservice nutzen.